Page loader

KZV SH - Aktuelle Informationen

Berlin, 13. Juni 2018 – Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) hat sich mit dem Spitzenverband Bund der Krankenkassen (GKV-SV) auf die Anpassung der Erstattungsspauschalen für die Anbindung der Zahnarztpraxen an die Telematikinfrastruktur (TI) geeinigt. Demnach wird die Bruttopauschale für das dritte Quartal 2018 auf 1.719 Euro erhöht. Ab dem vierten Quartal 2018 wird eine neue Pauschale von 1.547 Euro festgelegt.

>> zur Pressemitteilung <<<

Aktuelles

Zahnärzteblatt 6/2018

60. „Sylter Woche“ – 68. Wiss. Tagung der SHGZMK – 25. Zahnärztetag – Spahns Rundumschlag: Selbstverwaltung und Digitalisierung – KZV-Vorstand verabschiedet AOK-Vertreter Heino Bothmann – 60. Geburtstag: ZA Heinrich Pohlmeyer – Rundschreiben der KZV…

Datenschutzgrundverordnung

Die Übermittlung vertragszahnärztlicher Abrechnungen sowie die Übersendung von Behandlungsunterlagen an die KZV S-H im Rahmen von Prüf- oder Regressverfahren oder an einen Vertragsgutachter, den PEA oder PWA bedürfen keiner Einverständniserklärung des Patienten.

SMC-B und Refinanzierung

Über das Service-Portal der KZV S-H können Sie den elektronischen Praxisausweis (SMC-B) bestellen und die Refinanzierungspauschalen beantragen. Sie benötigen dafür Ihre persönlichen Zugangsdaten, die Ihnen im November 2017 von der KZV S-H zugesandt wurden.

Telematikinfrastruktur

Bis zum 1. Januar 2019 müssen alle Zahnarztpraxen an das Netzwerk der Telematikinfrastruktur (TI) angeschlossen sein – sonst drohen gesetzliche verordnete Honorarabzüge. Hier finden Sie alle aktuellen Informationen zur Einführung der TI…

Qualitätsmanagement mit ZQMS

Zur effizienten Umsetzung des gesetzlich verpflichtenden Qualitätsmanagements (QM) stellt die Zahnärztekammer Schleswig-Holstein das von Zahnärzten entwickelte und bereits in vielen deutschen Zahnarztpraxen bewährte QM-System ZQMS kostenlos zur Verfügung.

Skripte zum Herunterladen

Mit 2.072 Teilnehmern, 124 Ausstellern und interessanten Vorträgen der beliebtesten Referentinnen und Referenten aus 25 Jahren war der diesjährige Jubiläumszahnärztetag ein großer Erfolg. Im Nachgang finden Sie hier die Skripte der Referenten zum Herunterladen.

Zahlen & Fakten

1685

Zahnärztinnen und Zahnärzte

sind über die KZV Schleswig-Holstein zugelassen.

1376

Zahnarztpraxen

stellen die zahnärztliche Versorgung in Schleswig-Holstein sicher.

Über 3.3 Mio.

Abrechnungsfälle

wurden im Jahr 2016 durch die KZV Schleswig-Holstein bearbeitet.

Rekord! 124

Aussteller

präsentierten auf dem 25. Zahnärztetag am 24. März in Neumünster ihre Produkte.