Page loader

Datenschutzerklärung

Die KZV S-H nimmt den Schutz der Daten ihrer Website-Besucher ernst und hält sich an die Regeln der Datenschutzgesetze. Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, welche Ihrer persönlichen Daten bei der KZV S-H erfragt und gespeichert werden und wie wir mit diesen Daten umgehen. Wir bemühen uns, die meisten Dienste zur anonymen Benutzung zur Verfügung zu stellen.

Personenbezogene und anonyme Daten

Personenbezogene Daten sind diejenigen Informationen, die eine Identifizierung einer Person möglich machen. Dazu gehören beispielsweise Name, Adresse und Telefonnummer. Ihre personenbezogenen Daten werden nur im Rahmen einer von Ihnen vor der Datenerhebung und -verwendung erteilten Einwilligung erhoben und verwendet. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Wir geben keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter, es sei denn, wir sind rechtlich zur Herausgabe verpflichtet.

Anonyme Daten entstehen auf kzv-sh.de genauso wie bei anderen Websites bereits beim Aufrufen der unterschiedlichen Seiten. Die Auswertung dieser Daten, die nicht auf Ihre Person zurückgeführt werden können, hilft uns, die Gewohnheiten unserer Nutzer festzustellen, um unser Angebot nutzerfreundlicher zu gestalten sowie den Wünschen und Bedürfnissen unserer Nutzer anzupassen.

Die Daten werden von uns je nach Art des in Anspruch genommenen Dienstes erhoben und verwendet. Für bestimmte Dienste ist die Angabe von persönlichen Daten unerlässlich. Diese Dienste sind z. B.:

  • Kontaktformular
  • Anmeldeformular für den Zahnärztetag
  • Anmeldeformular für Fortbildungen
  • Online-Bestellung für Formulare

.

Wo werden Ihre Daten gespeichert?

Ihre auf unseren Seiten mitgeteilten Angaben werden ausschließlich in unseren geschützten Datenbanken gespeichert.

Was machen wir mit Ihren personenbezogenen und anonymen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten benötigen wir zur Durchführung des jeweiligen Dienstes.

Habe ich auf die Verwendung meiner Daten Einfluss?

Selbstverständlich haben Sie das alleinige Entscheidungsrecht, ob und für welche Zwecke wir Ihre persönlichen Daten verwenden dürfen. Sie erfahren vor der Nutzung von Diensten, welche Daten wir von Ihnen benötigen und wofür Ihre Daten verwendet werden. Ohne Ihre Einwilligung findet durch uns keine Erhebung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten statt. Die Einwilligung kann von Ihnen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, ebenso können Sie sich von allen Diensten jederzeit wieder abmelden. Ihre Daten werden dann aus unseren Datenbanken gelöscht.

Geben Sie meine personenbezogenen Daten an Dritte weiter?

Nein, wir verkaufen und verleihen keine personenbezogenen Nutzerinformationen.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung künftig zu ändern.

Ansprechpartner:

Ass. jur. Ralf Bohnsack
Datenschutzbeauftragter der KZV S-H
E-Mail: datenschutz@kzv-sh.de