Page loader

Für Mitarbeiter / innen

Datum: 31.01.2018
Uhrzeit: 14:30 - 18:00
Ort:

Hörsaal der KZV Schleswig-Holstein
Westring 498
24106 Kiel

Gebühr: 50,00 €

Referenten

Ines Jäger

Ines Jäger

KZV S-H, Leiterin der Abrechnungsabteilung

Sabine Havemeister

Sabine Havemeister

In diesem Seminar werden die Grundkenntnisse des ZE-Festzuschuss-Systems vermittelt. Anhand von Beispielen wird die unterschiedliche Abrechnung von Regel-, gleich- und andersartigen Versorgungen erarbeitet.

Dieser Kurs richtet sich an Praxismitarbeiter/innen, die nicht regelmäßig im Bereich der Abrechnung tätig sind.


Anmeldung

Online anmelden Anmelden per Fax
Datum: 07.03.2018
Uhrzeit: 14:30 - 18:00
Ort:

Hörsaal der KZV Schleswig-Holstein
Westring 498
24106 Kiel

Gebühr: 50,00 €

Referenten

Ines Jäger

Ines Jäger

KZV S-H, Leiterin der Abrechnungsabteilung

Sandra Fischer

Sandra Fischer

In diesem Seminar werden aufbauende Kenntnisse des Zahnersatz-Festzuschuss-Systems vermittelt. Schwierigere Beispiele aller Befundklassen wie Kombinationsversorgungen, Reparaturen aber auch Mischfälle und Teilleistungen werden gemeinsam besprochen.

Diese Fortbildung richtet sich an Praxismitarbeiter/innen, die den Basiskurs absolviert haben oder sich regelmäßig mit der Abrechnung befassen.


Anmeldung

Online anmelden Anmelden per Fax
Datum: 21.02.2018
Uhrzeit: 14:00 - 18:00
Ort:

Hörsaal der KZV Schleswig-Holstein
Westring 498
24106 Kiel

Gebühr: 60,00 €
Punkte: 4 Fortbildungspunkte

Referenten

Dr. Michael Diercks

Dr. Michael Diercks

Prof. Dr. Christof E. Dörfer

Prof. Dr. Christof E. Dörfer

PD Dr. Christian Graetz

PD Dr. Christian Graetz

An diesem Nachmittag soll die Parodontalbehandlung aus Sicht der Praxis kompakt und verständlich dargestellt werden. Neben den Richtlinien, dem Antragsformular und den Leistungspositionen, werden aus wissenschaftlicher Sicht die Initialtherapie, das Screening, die Befundung sowie Diagnosen und ihre Bedeutung für die Behandlungsplanung besprochen. Es folgt eine kritische Bewertung chirurgischer und nicht-chirurgischer Therapieformen und die Notwendigkeit der Reevaluation im Rahmen eines strukturierten Nachsorgekonzeptes wird erklärt.

Darüber hinaus wird das Seminar Hinweise zur Abrechnung privater Leistungen beim GKV-Patienten und einen Ausblick auf das neu zu entwickelnde PAR-Konzept mit den zu erwartenden Änderungen geben. Am Ende sollen die Seminarteilnehmer wissen, wie eine PAR-Behandlung wissenschaftlich korrekt und patientengerecht durchgeführt und gegenüber der KZV bzw. dem Patienten richtliniengemäß abgerechnet werden kann.

Der Kurs richtet sich an Zahnärztinnen und Zahnärzte und fortgebildete Praxismitarbeiter/innen wie z. B. ZMF und ZMV, die in die Parodontalbehandlung eingebunden sind. Die Veranstaltung ist mit vier Fortbildungspunkten bewertet.


Anmeldung

Online anmelden Anmelden per Fax
Datum: 16.05.2018
Uhrzeit: 14:30 - 18:00
Ort:

Hörsaal der KZV Schleswig-Holstein
Westring 498
24106 Kiel

Gebühr: 50,00 €

Referenten

Sandra Fischer

Sandra Fischer

Sabine Havemeister

Sabine Havemeister

In diesem Seminar werden spezielle Abrechnungskenntnisse des ZE-Festzuschuss-Systems bei Kombinationsversorgungen, Suprakonstruktionen und Reparaturen vermittelt.

Diese Fortbildung richtet sich an Praxismitarbeiter/innen, die regelmäßig im Bereich der Abrechnung tätig sind und bereits über gute Vorkenntnisse verfügen.


Anmeldung

Online anmelden Anmelden per Fax
Datum: 30.05.2018
Uhrzeit: 14:30 - 17:30
Ort:

Hörsaal der KZV Schleswig-Holstein
Westring 498
24106 Kiel

Gebühr: 50,00 €

Referenten

Ines Jäger

Ines Jäger

KZV S-H, Leiterin der Abrechnungsabteilung

Sandra Fischer

Sandra Fischer

Die Abrechnung „Sonstiger Kostenträger“, wie Bundeswehr, Bundespolizei, Landespolizei, Feuerwehr, Sozialämter / Asylsuchende, Auslandsabkommen oder Unfallkasse bereitet den Zahnarztpraxen immer wieder Probleme. Welche Besonderheiten sind hier zu beachten? Welche Formulare sind zu verwenden und ist eine Genehmigung erforderlich? Welche BEMA-Nrn. und Materialien sind abrechnungsfähig? Das Seminar möchte zeigen, wie die Abrechnung der einzelnen BEMA-Teile korrekt durchgeführt wird.

Der Kurs richtet sich an Praxismitarbeiter/innen mit Abrechnungskenntnissen.


Anmeldung

Online anmelden Anmelden per Fax
Datum: 02.05.2018
Uhrzeit: 14:30 - 18:00
Ort:

Hörsaal der KZV Schleswig-Holstein
Westring 498
24106 Kiel

Gebühr: 50,00 € je Person bzw. 90,00 € je Praxisteam (eine Zahnärztin/ein Zahnarzt u. ein/e Mitarbeiter/in)
Punkte: 3 Fortbildungspunkte

Referenten

Dr. Michael Diercks

Dr. Michael Diercks

In diesem Seminar werden die Voraussetzungen für eine rechtswirksame Vereinbarung von privaten Leistungen bei einem GKV-Versicherten vermittelt und anhand von Beispielen aus den Leistungsbereichen Füllungen, Endodontie, PAR und Schienen besprochen.

Diese Fortbildung ist für Zahnärztinnen und Zahnärzte vorgesehen, ggf. als Team in Begleitung der Mitarbeiterin, die regelmäßig im Bereich der Abrechnung tätig ist. Die Veranstaltung ist mit drei Fortbildungspunkten bewertet.


Anmeldung

Online anmelden Anmelden per Fax
Datum: 02.03.2018
Uhrzeit: 14:00 - 17:30
Ort:

Hörsaal der KZV Schleswig-Holstein
Westring 498
24106 Kiel

Gebühr: 50 € für eine Einzelperson, 90 € für’s Team (Zahnärztin/Zahnarzt und Mitarbeiter/in)
Punkte: 3 Fortbildungspunkte

Referenten

Dr. Nils Borchers

Dr. Nils Borchers

Conny Schuster

Conny Schuster

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die kieferorthopädische Abrechnung und Antragstellung. Dazu gehört eine Einführung in die KFO-Richtlinien und in die Abrechnungsbestimmungen. Dies wird an Fall- und Abrechnungsbeispielen für verschiedene Behandlungsapparaturen erläutert. Dabei werden herausnehmbare und festsitzende Geräte (Multiband) berücksichtigt.

Diese Fortbildung richtet sich an das Praxisteam, bestehend aus dem/r Mitarbeiter/in, der/die regelmäßig im Bereich der Abrechnung tätig ist und der/dem kieferorthopädisch tätigen Zahnärztin/Zahnarzt. Die Veranstaltung ist mit drei Fortbildungspunkten bewertet.


Anmeldung

Online anmelden Anmelden per Fax