Page loader

Für Zahnärzte / innen

Datum: 02.06.2021
Uhrzeit: 14:00 - 17:00
Ort:

ONLINE-SEMINAR: internetfähiger Computer mit Lautsprecher und eine stabile Internetverbindung Voraussetzung

Gebühr: 50,00 €
Punkte: 4

Referenten

Dr. Nils Borchers

Dr. Nils Borchers

Kieferorthopäde, KFO-Referent der KZV S-H

Dr. Thorsten Sommer

Dr. Thorsten Sommer

Kieferorthopäde, KFO-Gutachter

In dem Online-Seminar findet eine Erläuterung und Beschreibung sämtlicher KFO-relevanter Laborpositionen nach BEL II 2014 statt. Zu verschiedenen BEL II-Labor-leistungen werden Klarstellungen gegeben. Es werden beispielhaft unter anderem die BEL II-konforme Abrechnung von Arbeits- und Diagnostikmodellen, Dehnplatten, GNE, Herbst-Apparatur usw. beschrieben.

Dieser Kurs richtet sich an Zahnärztinnen / Zahnärzte sowie an Praxismitarbeiterinnen / Praxismitarbeiter, die regelmäßig im Bereich der Kfo-Abrechnung tätig sind. Die Veranstaltung ist mit vier Fortbildungspunkten bewertet.

Melden sich mehr als eine Person pro Praxis an, beträgt die Teilnehmer-gebühr 45,00 € p. P.


Anmeldung

Online anmelden Anmelden per Fax
Datum: 24.03.2021
Uhrzeit: 14:00 - 15:00
Ort:

ONLINE-SEMINAR: internetfähiger Computer mit Lautsprecher und eine stabile Internetverbindung Voraussetzung

Gebühr: keine
Punkte: 1

Referenten

Peter Oleownik

Peter Oleownik

stellv. Vorstandsvorsitzender der KZV S-H

Immer noch reichen Praxen ihre monatliche ZE-Abrechnung (ganz oder teilweise) auf Papier ein. Dabei ist die Online-Einreichung einer kompletten ZE-Abrechnung in Form einer einzigen Datei – also komplett digital, ohne ein einziges Stück Papier – denkbar einfach, spart viel Zeit und auch Geld. Das einstündige Online-Seminar „ZE-Abrechnung digital – einfach genial!“ konzentriert sich auf die Schritte, die erforderlich sind, um eine ZE-Abrechnung komplett papierlos zu erstellen und über das Service-Portal der KZV S-H hochzuladen. Dabei wird insbesondere die Verarbeitung der digitalen Fremdlaborrechnung (XML-Datei) ausführlich erklärt und demonstriert.

Diese Fortbildung ist sowohl für Zahnärztinnen / Zahnärzte als auch Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter vorgesehen. Die Veranstaltung ist mit einem Fortbildungspunkt bewertet.


Anmeldung

Online anmelden Anmelden per Fax
Datum: 03.03.2021
Uhrzeit: 14:00 - 17:00
Ort:

ONLINE-SEMINAR: internetfähiger Computer mit Lautsprecher und eine stabile Internetverbindung Voraussetzung

Gebühr: keine
Punkte: 4

Referenten

Peter Oleownik

Peter Oleownik

stellv. Vorstandsvorsitzender der KZV S-H

Mit dem Digitale Versorgung Gesetz (DVG) hat der Gesetzgeber Ende 2019 KBV und KZBV verpflichtet, die IT-Sicherheitsanforderungen für Zahnarzt- und Arztpraxen in einer speziellen Richtlinie verbindlich festzulegen. Die Vertreterversammlung der KZBV hat im Januar 2021 im schriftlichen Umlaufverfahren der „Richtlinie zur IT-Sicherheit in der vertragsärztlichen und vertragszahnärztlichen Versorgung“ zugestimmt. Diese Richtlinie wurde im Einvernehmen mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) erstellt und muss nach dem Willen des Gesetzgebers jährlich aktualisiert werden. Sie trat am 1. Februar 2021 in Kraft und enthält auf 15 Seiten insgesamt 70 Einzelanforderungen, von denen knapp ein Drittel bereits zum 1. April 2021 umgesetzt sein soll. (Eine Anforderung war sogar bereits rückwirkend am 1. Januar 2021 umzusetzen.)

Das Online-Seminar wird:

  • den Text der Richtlinie abbilden und alle Anforderungen erläutern,
  • zu zahlreichen Anforderungen praktische Beispiele, Tipps und konkrete Handlungsempfehlungen geben und
  • dem Vertragszahnarzt bei der Einschätzung helfen, welche Anforderungen er selbst umsetzen kann und für welche Anforderungen er auf einen externen Dienstleister zurückgreifen sollte.

Ergänzend erhält jeder Teilnehmer eine persönliche Checkliste, die bei der Umsetzung bzw. Einschätzung unterstützen soll.

Diese Fortbildung ist vorrangig für Zahnärztinnen und Zahnärzte konzipiert, steht aber auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern offen. Die Veranstaltung ist mit vier Fortbildungspunkten bewertet.


Mitglieder der KZV Niedersachsen sind zu dieser Online-Fortbildung herzlich eingeladen, melden sich aber bitte mit dem folgenden Fax-Formular über die KZV Niedersachsen an!

 
Fax-Formular herunterladen!



Anmeldung

… nur für Mitgliedspraxen der KZV Schleswig-Holstein:

Online anmelden Anmelden per Fax
Datum: 05.05.2021
Uhrzeit: 14:00 - 15:30
Ort:

ONLINE-SEMINAR: internetfähiger Computer mit Lautsprecher und eine stabile Internetverbindung Voraussetzung

Gebühr: 25 € je Teilnehmer/in (inkl. Skript)
Punkte: 2

Referenten

Ines Jäger

Ines Jäger

Leiterin der Abrechnungsabteilung der KZV S-H

Sandra Fischer

Sandra Fischer

Abrechnungsabteilung der KZV S-H

ACHTUNG: Neue Termin!

In diesem fünf Teile umfassenden Online-Seminar erhalten Sie einen Überblick über die komplette zahnärztliche Abrechnung. Die vertraglichen Grundlagen, Richtlinien und Abrechnungsbestimmungen der ZE- (Block I), KCH- (Block II) und KBR-/Schienen-/PAR-Abrechnung (Block III) werden vermittelt und anhand von Beispielen trainiert.

Dieser Kurs richtet sich an Zahnmedizinische Fachangestellte, die noch nicht im Bereich der Abrechnung tätig sind oder ihre Abrechnungskenntnisse auffrischen möchten, aber auch an Wiedereinsteiger/innen und Auszubildende. Zahnärztinnen und Zahnärzten stehen diese Fortbildungen ebenfalls offen (je zwei Fortbildungspunkte).


Anmeldung

Für die Teilnahme an einem Online-Seminar sind ein internetfähiger Computer mit Lautsprecher und eine stabile Internetverbindung Voraussetzung. Kamera und Mikrofon sind seitens der Teilnehmer/innen nicht erforderlich. Nach der üblichen Anmeldung bei der KZV S-H erfolgt rechtzeitig vor Beginn des Online-Seminars die Zusendung eines Links für die Registrierung im System. Ist diese bestätigt, erhalten Sie Ihren persönlichen Link zur Teilnahme an der Online-Fortbildung. Wir bitten um separate Registrierung jeder Teilnehmerin/jedes Teilnehmers, auch wenn Sie die Fortbildung gemeinsam an einem Endgerät anschauen. Bei der Eingabe der E-Mail-Adresse beachten Sie bitte, dass jede E-Mail-Adresse vom Seminar-System nur einer einzigen Person zugeordnet werden kann. Sofern mehrere Personen aus einer Praxis teilnehmen möchten, muss jede Person zur Registrierung eine eigene E-Mail-Adresse verwenden!

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Anmeldungseinganges berücksichtigt.

Online anmelden Anmelden per Fax